Thomas Binar ist ausgebildeter Kaufmann für audiovisuelle Medien und hat Medienwirtschaft an der Europafachhochschule Fresenius in Idstein studiert. Noch während des Studiums  begann er im Rahmen eines Studienpraktikums seine langjährige Mitarbeit bei der Daydream GmbH München.  Seitdem hat er mehr als 50 Kinofilme, dutzende TV Filme und Serien sowie  diverse Werbesports als Musikberater betreut.

 

Seit Februar 2017 setzt er diese Tätigkeit mit PPG Music Supervising fort und ist Foreign Affiliate Member der Guilt Of Music Supervisors in den USA.

PPG betreut aktuell u.a. die Hellinger/ Doll Filmproduktion GmbH, Occupant Entertainment, Pantaleon Film, MÄKSMY, BTF, DREAMTOOL Entertainment &  Amazon. PPG ist unabhängig, arbeitet jedoch eng mit der kompletten Musikindustrie zusammen. Wir pflegen enge persönliche Kontakte zu  u.a. Sony/ATV, Warner Chappell, Sony Music, Universal Records & Publishing, Warner Music, Ninja Tunes, Beggars Group uvm.

Neben  der klassischen Musikberatung für Kino-, TV- und Werbefilmproduktionen ist "PPG Soundtracks & Records" und die "PPG Recording Studios" Teil des gesamtheitlichen Beratungskonzeptes.

Leistungen im Überblick:

Copyright Clearance,  Abwicklung  und Administration sämtlicher Vertragsläufe, Song Recherchen, Musik Konzeption, Musik Produktion, Komposition, Austausch von Songs für IT Fassungen, Music Editing...​